Trachtentanzgruppe Baar: "auf neuem Terrain", 27. Juni 2014

 

Angesagt ist ein Fussballturnier für Baarer Vereine. Einige Frauen und Männer wollten es wagen, ende Juni auf dem Rasen ihre Tanzbeine am Ball zu versuchen. Sofort wurde intensiv 4 Wochen lang trainiert und am 27 Juni wurde es ernst. Ein Tenü wurde vom Ausland importiert und teilweise gesponsert. Einheitlich ging’s zum ersten Matsch, Kategorie gemischt Burschen und Mädchen wie beim Tanzen. Urs Langenegger war mit einem dicken Verband am Daumen anzutreffen, (Arbeitsunfall) doch auch Urs konnte sich nicht drücken die ersten 12 Minuten Fussball zu spielen. Erstaunlich der grosse Fanaufmarsch mit frischem Bier, Glocken und Fahnen wurde die Gruppe "Haudenäbe" angefeuert und angefeuchtet. Unsere Fussballer gaben alles auf dem Rasen. Erwin Gabriel brauchte nach dem ersten Spiel eine Massage. Nach drei Spielrunden stand fest wir sind im Final. Nach ausgeglichenem Kampf erging knapp 2-0 an die gegnerische Plauschmanschaft, so konnte endlich die Festwirtschaft besucht werden. Diesen Abstecher auf den Rasen werden sie noch lange in Erinnerung haben. Einen Dank der tollen Fangruppe, ohne die die Finalteilnahme nur schwer gelungen wäre. Noch anzufügen wäre, dass an der nächsten Tanzprobe nicht alle Fussballer anzutreffen waren (Muskelkater). Hoffe alle Tanzbeine in einem Jahr wieder auf der grünen Wiese anzutreffen.

Der Schreiber Ernst Langenegger