Trachtentanzgruppe Baar: Auftritt Pflegeheim Baar, 24. Mai 2014

Nachdem wir Heute Vormittag bereits  am Samschtig- Märcht  einen Auftritt bestreiten durften, besammelten wir uns am Nachmittags bereits zum 2. Mal, um auch im Pflegeheim Baar einem einheimischen Publikum unser Können unter Beweis zu stellen. Abwechslungsweise mit dem Trachtenchor waren wir auch diesmal wiederum bestrebt, an diesem Nachmittag ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.
Der Trachtenchor, welcher nach einer kurzen „ Aufwärmphase“ mit Einsingen das bunte Nachmittagskonzert mit 2 Liedern eröffnete, vermochte die zahlreich erschienenen Bewohner und BesucherInnen von Anfang gut zu unterhalten. Die Tanzgruppe, welche wiederum von den Musikanten Seppi Hess und Aurelia Reichlin begleitet wurde,  startete ihren ersten Auftritt mit der „Murtelaube“  und Mama, gefolgt vom „Hoppe de Bäse“, welcher  schon bei der Titelansage von Monika Hess ein vielversprechendes Bravo aus einigen Zuschauern hervorlockte.
Nun war wieder die Reihe an den Singfrauen, welche von der Dirigentin Ariane Inglin geleitet wurde. Die Freude an unseren Darbietungen war dem interessierten Publikum förmlich ins Gesicht geschrieben, vorallem bei bekannten Melodien, wie zum Beispiel beim legendären “Träumli“ ,welches spürbar zum Träumen oder gar zum Mitsingen animieren konnte. Dass dieser Auftritt für viele Heimbewohner eine gelungene Abwechslung bedeutete, muss sicher nicht speziell erwähnt werden. In diesem Sinne bis zum nächsten Mal.

Seppi Hess