44. Hauptversammlung der Trachtentanzgruppe Baar vom 22. Januar 2010

Nach einem vorzüglichen Nachtessen vom Koch und Wirt Erich Dober (Restaurant Siesta Baar) eröffnete unser Präsident Erwin Gabriel um 21.00 Uhr die Versammlung. Begrüssung, Stimmenzähler, Traktanden und eine Gedenkminute für unsern verstorbenen Rolf Mathys gab Erwin noch bekannt, dass Sepp Odermatt letzte Nacht einen Schlaganfall erlitten hatte und jetzt in Zürich ist.

Auch Protokoll genehmigt und der ausfürliche Jahresbericht wurde von Sepp Hess abwechslungsweise verlesen. Es war wieder ein intensieves Vereinsjahr und wir hoffen auf ein eventuelles ruhigeres 2010. Einige Zahlen doch noch 32 Proben, 6 Auftritte, 1 Ausland, 7 Anlässe, Total insgesamt 70 veschiedene Aktivitäten.

Die Jahresrechnung wurde mit leichter Vermehrung gennehmigt. Macht weiter so. Mitgliederaustritte: Brigitte Liem hat leider zu weit weg geheiratet, Regina Gisler will sich wahrscheinlich mehr Zeit für den Mann nehmen ?,  Astrid Berweger wechselt zu den Passiven, Neu zu uns ist Urs Hausherr gestossen und hofft unsere Tänze in den Griff zu bekommen. Zu den Ehrungen: 20 Jahre Germaine Langenegger, 30 Jahre Sepp Büsser, 35 Jahre Bruno Herrmann und als neues Ehrenmitglied ist Antoinette Zgraggen erkoren worden. Herzliche Gratulation.

Unter Jahresprogramm stehen doch schon viele Daten fest. Winterwanderung, Service an der Fasnacht, Probewochenende, Konzert, Trachtenfest Schwyz, Jodlerfest Baar wo wir ein Festzelt übernehmen, Zermatt und sogar eine Hochzeit wird von einem Mitglied gewagt. Wir versuchen alles zu bewältigen.

Nach diversen Diskussionen und Verdankungen an die gute Arbeit im Vorstand schloss unser Präsident die Vesammlung um 23.03 Uhr. Endlich konnte der Dessert und der Kaffee Williams den Abend mit uns ausklingen lassen.


 Der freiwillige Schreiber

Ernst Langenegger