Gmüetlichi Lüüt und Tanzgruppe Baar: Dorf-Fäscht, 26. August 2006

 Es kann in den „ besten Familien“ vorkommen dass man gleichzeitig an zwei verschieden Orten sein sollte, so war auch der 26.August 06 in unserer Trachten-Agenda doppelt besetzt, denn es wurden zwei verschiedene Engagements zur gleichen Zeit abgemacht. Während der grössere Teil der Tanzgruppe vom 24. – 27.August in die Ferne schweifte und in Prag diverse Auftritte absolvierte und am Umzug mit Trychlen teilnehmen durfte, blieb nur einer kleiner Teil für einen Auftritt in der Heimat zurück. Die Idee kam rasch auf, diese Lücke mit den „gmüetliche Lüüt „ zu füllen und so wurde kurzerhand fusioniert, was sich dann auch mit einigen gelungenen Auftritten bewährt hat. Herzlichen Dank. Nachdem das Schyzerörgeli - Trio Hess-Buebe am 13.30 Uhr bei schönstem Wetter auf der Dorfplatzbühne musikalisch eröffnet hatte, wurde dem übrigens sehr zahlreichen Publikum, welches sich auf der ganzen Dorfstrasse befand, ein abwechslungsreiches Programm serviert. Mit der zusätzlichen Einladung der Kindertanzgruppe Neuheim wechselten sich alle Mitwirkenden während des ganzen Nachmittags ab.Es war eigentlich nur schade, dass die Trachtentänze auf dem Fussgängerstreifen statt auf der Bühne getanzt werden mussten. Genau als sich die Kindergruppe mit dem letzten Tanz „ Pflotschnass“ verabschiedete, begann es schneller als erwartet zu regnen, aber was soll’s, wir hatten unseren Plausch dabei und dürfen alle auf einen gefreuten Auftritt am Dorf-Fäscht Baar zurückblicken.

Seppi Hess