Trachtengruppe Baar: Generalversammlung, 16. Januar 2004

Um 19.30 Uhr traf sich die Trachtengruppe Baar zur 62. Generalversammlung im Rest. Sport Inn. Wir genossen zuerst das feine Nachtessen.

Um 20.30 Uhr begann die GV. Unsere Präsidentin begrüsste alle Anwesenden. Unter Beifall verdankte Alice das von Silvia Künzli verfasste und vorgängig allen zugestellte Protokoll der GV 03.

Der nächste Punkt auf der Traktandenliste waren die Jahresberichte unserer Präsidentin, der Tanzgruppe, der Kindergruppe und der Gruppe "Gmüetliche Lüüt". Alice meinte, ein ruhiges Jahr sei zu Ende gegangen, doch die Liste der diversen Aktivitäten, Proben und Sitzungen schien endlos. Daraus einige Höhepunkte: Service Mitarbeiterfest Pfarrei, Vorbereiten und huldigen bei der Intronisation Räbevater Martin Hotz, Kaffeestube ( Dauer 1 Woche, findet auch dieses Jahr vom 29. 2. – 6. 3. statt) im Gartencenter Hauenstein, Vorbereitung und Mitwirken an den Fasnachtsumzügen unter dem Motto Ghackets und Hörndli (Lieblingsessen von Martin Hotz), Auftritt im Pflegeheim, Jahreskonzert, Kegel- und Jassabende, Arbeitseinsätze am Jodlerfest in Ägeri und am Dorffest Baar, Erntedankgottesdienst und zum Jahresabschluss die Chlaus- und Weihnachtsfeier. Man glaubt es kaum, dazu kommen noch Proben: Singgruppe 30, Tanzgruppe 37, Gmüetliche Lüüt 21, Kinder 21 plus sagenhafte 13 Auftritte. An dieser Stelle sei besonders der Dirigentin Chantal Ernst, den Tanzleitern Franziska Müller und Willi Bachmann und dem ganzen Vorstand herzlich gedankt.

Punkt 4 Jahresrechnung: Mit einem akzeptablen Verlust (Mitglieder wurden mit einem Trachtenpolo-Shirt ausgerüstet) schloss die Rechnung 2003. Annemarie Hurschler wurde von den Revisorinnen entlastet und für ihre saubere Arbeit verdankt.

Punkt 5 Wahlen: Nach 12 Jahren Vorstandsarbeit, davon 10 Jahren als Vizepräsidentin gab Alice Häseli und nach 10 Jahren als Vizepräsidentin gab Bea Schelbert den Rücktritt bekannt. Ebenso demissionierte Astrid Berweger als Kindertanzleiterin. Die vom Vorstand vorgeschlagenen Personen wurden einstimmig gewählt: Rita Schmid als Präsidentin (vorher Materialverwalterin), Imelda Bachmann als Vizepräsidentin und Hedy Wismer als Materialverwalterin. Herzliche Gratulation!
Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden inglobo mit gorssem Applaus wiedergewählt.

Traktandum Statuten: Dieses Traktandum schlug hohe Wellen und löste grosse Diskussionen aus. Silvan Hotz stellte den Antrag auf Rückweisung zur nochmaligen Überarbeitung. Antrag wurde angenommen.

Punkt 9 Mitgliederbewegung: Neu aufgenommen wurde Monika Schleiss, Singgruppe und Ernst Trachsel Gmüetliche Lüüt.

Punkt 10 Ehrungen: Für 30 Jahre Mitgliedschaft bekamen Alexa Gasser und Bernadette Oberdick die Ehrenurkunde. Alice Häseli würdigte Bea Schelberts selbstlosen Einsatz für die Trachtengruppe während ihrer Amtszeit als Vizepräsidentin. Sie überreichte ihr für ihre neue Küche die passende Küchenuhr. Bea wir danken dir alle herzlich. Auch Alice Häseli wurde für ihr Wirken herzlich verdankt und bekam die Urkunde zur Ehrenpräsidentin überreicht.

Punkt 11 Jahresprogramm 04: Schon gab es wieder etliche Termine für diverse Anlässe zu reservieren: Trachtenkränzli am 3. April 04 und Trachtenreise zum Freilichttheater Moosegg.
Die Traktandenliste ist abgeschlossen als Bea Schelbert in liebenswürdiger Art die grosse Arbeit von Alice Häseli würdigt. Sie überreichte ihr einen gut gefüllten Rucksack, einen Schwimmgurt und den dazu passenden Gutschein für Leukerbad. Auch wir alle von der Trachtengruppe danken Alice Häseli herzlich für ihre geschenkte Zeit. Wir wünschen ihr Gesundheit und weiterhin viel Befriedigung als Kantonalpräsidentin.

Schluss GV 04 22.50 Uhr

Gaby & Rahel Christen