Anlässe 2020

Trachtengruppe Baar: Heimatabend 2020, 4. April 2020

Liebe Konzertbesucherinnen und Besucher

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation müssen wir leider das Konzert in diesem Jahr absagen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Gerne begrüssen wir Sie am Samstag, 27. März 2021 zu unserem nächsten Heimatabend in Baar. Wir freuen uns schon heute, Sie mit grossartigen Klängen und abwechslungsreichen Tänzen zu begeistern.

Wir wünschen Ihnen und uns Allen gute Gesundheit!

Freundliche Grüsse
Trachtengruppe Baar
Franziska Müller, Webmasterin






Trachtengruppe Baar: 78. Generalversammlung, 31. Januar 2020

Im Anschluss an das feine Nachtessen im Restaurant Neuhof eröffnete der Trachtenchor die 78. Generalversammlung am 31. Januar 2020  mit dem Lied „Nidwaldner Tanzliedli“. Worauf unsere  Co-Präsidentin Hedy Wismer  an Alice Rüttimann unserem Gründungsmitglied, an Ruth Uttinger vom Zuger Kantonalen Trachtenverband und an den Gemeinderat Pirmin Andermatt einen besonderen Willkommensgruss  richtete.

Innerhalb kurzer Zeit mussten wir anfangs Jahr von 3 Vereinsmitgliedern Abschied nehmen. Mit einer Schweigeminute gedachten wir den Verstorbenen:
Ruedi Stettler (25.12.2019), Anni Scheidegger (05.01.2020), Hans Riedi (19.01.2020)

Die Jahresberichte vom Trachtenchor, von der Tanzgruppe, den Gmüetliche Lüüt und der Kinder-und Jugendtanzgruppe erzählten vom Vereinsjahr 2019, untermalt von einer Fotoschau. Zu den Höhepunkten zählten sicher der Auftritt  an der Inthronisation von Räbevater Erich II. Andermatt (Ehemann unserer Co-Präsidentin Andrea), der Heimatabend unter dem Motto “heiter, fröhlich, leidenschaftlich“ mit der Gastgruppe „Concerto Furioso“, die von uns organisierte kantonale DV der Zuger Trachtenvereinigung,  die Schifffahrt auf dem Zugersee als Vereinsausflug, Chrampfer-Einsätze am ESAF, kantonale Umzugsteilnahme am ESAF, Arbeitseinsatz 100-Jahr Jubiläum Jodlerklub Heimelig Baar. Daneben gab es Auftritte, gesellige Zusammenkünfte und Arbeitseinsätze mit den einzelnen Gruppen.

Am 18. Juni gratulierten wir Rahel Christen und Reto Herger zur Geburt von Alice.

Mit der kantonalen Beitragserhöhung war auch die Erhöhung des Jahresbeitrags im Verein ein Thema. Der Vorschlag von 40.- Fr. wurde gutgeheissen.

Mit viel Applaus konnten wir dann  Rita Bösch (Chor) und 5 Jugendliche (Tanzgruppe) im Verein willkommen heissen und so sieht nun der  Mitgliederbestand 2020 aus:
Tanzgruppe 39,  Kinder/Jugend 1+15 Kinder und 7 Jugendliche, Trachtenchor 27, Gmüetlichi Lüüt         17,  Passive  35  Total: 120  + 22 Kinder und Jugendliche 


Zu Ehren kamen Germaine Langenegger und Rita Schmid für 30 Jahre  Mitgliedschaft.
Und allen  GruppenleiterInnen, dem Chordirigent Niklaus Buob und unserer Webmasterin Franziska Müller und dem Vorstand wurde der  grosse  Einsatz verdankt.



Mit viel Elan hatten wir die Vorbereitungen für unser Konzert vom 4. April 2020 angepackt. Doch die Folgen der Pandemie  verunmöglichen es uns das Konzert 2020 durchzuführen und zwingen uns für eine Absage...

Wir wünschen Euch und uns Allen gute Gesundheit.

Andrea Andermatt





54. Hauptversammlung der Trachtentanzgruppe Baar vom 24. Januar 2020

Am Freitag, 24. Januar 2020 führte die Tanzgruppe Baar ihre 54. Hauptversammlung in der Schützenstube, Baar durch. Nach einem feinen Nachtessen, gekocht von der Partychuchi, eröffnete unser Präsident Daniel Rüttimann die Versammlung. Die Stimmenzähler Beat Arnold und Beni Rogenmoser hatten den ganzen Abend nichts zu tun, da die Geschäfte alle einstimmig angenommen wurden.

Unter dem Jahresbericht wurden einige Höhepunkte wieder in Erinnerung gerufen. Zum Beispiel Auftritte im Kanton Zug: an unserem Konzert, am Samstag-Märt, in der Zuwebe, im Metalli und am Trychlertreffen. Und Auftritte im Kanton Bern in Langnau und in Pieterlen.

Die vielen Arbeitseinsätze an der Inthronisation, beim Jodlerklub Echo Baarbug, beim Jodlerklub Heimelig, beim Seefest Zug, am 1. August und natürlich am ESAF wurden mit einem Gewinn in der Kasse belohnt. Auch durften wir im vergangenen Jahr gemütliche Anlässe besuchen, wie Geburtstagseinladungen, Kegelabend, Vereinsreise, Chlausabend und die traditionelle Winterwanderung.

Da es keine Anträge gab, kamen wir schon zum nächsten Traktandum Mitgliederbewegung. Erfreulicherweise konnten wir 5 junge Mitglieder aufnehmen zu einem Austritt. Dies sind Tanja Langenegger, Angela Andermatt, Martin Dossenbach, Marco Häusler und Michael Suter.

Nach 25 Jahren Aktivmitglied, davon 16 Jahre im Vorstand, wurde Roland Ineichen zum Ehrenmitglied ernannt.

Auch Bruno Herrmann (45 Jahre), Sepp Büsser (40 Jahre), Theres Gloor (35 Jahre), Silvan Hotz (30 Jahre), Germaine Langenegger (30 Jahre) und Urs Hausheer (10 Jahre) wurden für ihre Vereinstreue belohnt.

Beim Jahresprogramm 2020 ist schon in jedem Monat etwas los. Ob Tanzen, Arbeiten, Festen oder Essen, wir werden sicher unseren Spass haben!

Unter Traktandum Verschiedenes wurde bekannt, dass nächstes Jahr ein Wechsel im Vorstand stattfinden wird, der Probetanzraum demnächst wechselt, das Materiallager gezügelt wird und wieder pünktlichere Proben gewünscht werden.

Somit konnte der Präsident, die speditive HV nach 1½ Stunden schliessen.

Nach dem Dessert sassen wir noch gemütlich zusammen bis in die Morgenstunden.

Heidi Ineichen




 

Trachtentanzgruppe Baar: Jubiläums-Winterwanderung, 19. Januar 2020

Bereits zum 10. Mal organisierten Ernst und Maria Langenegger die
Winterwanderung. Am 19. Januar 2020 um 09.30Uhr besammelten sich 17 wanderfreudige
Mitglieder auf dem Rathausplatz in Menzingen. Nach kurzer Begrüssung durch Ernst
marschierten wir talwärts nach Schwand, Sihlmättli,…Jetzt wurden die Wanderstöcke
ausgepackt, denn der schmale Waldweg führte uns wieder steil nach oben. Bei der Jagdhütte
in Schönenberg durften wir eine kleine Pause mit Apero geniessen. Herzlichen Dank an Beni
und Madlen Rogenmoser für den gespendeten Honigchrüter!




Über Schönenberg marschierten wir weiter zum Teufenbachweiher. Die Badegelegenheit
wurde nicht ausgenutzt (Zum Glück, denn Baden im See war verboten!) und so waren alle
Mitglieder gespannt, wo der Mittagsrast stattfinden wird.

Zur Überraschung wurden wir von unserer Trachtenmusik musikalisch begrüsst, in der
Bäsebeiz Buurestübli, Haslaub in Schönenberg. Bei gutem Essen und musikalischer
Unterhaltung genossen wir den Mittagsrast. Seppi Hess kam auf die geniale Idee noch 2
Trachtentänze vorzuführen. Mit Wanderschuhen und den Tänzen «Hobby Senn» und «Dr
Seppel» zeigten wir unser Können.

Der Rückweg führte uns mit wenig Neuschnee über Finstersee nach Menzingen zurück.
Herzlichen Dank an unsere Wanderleiter Ernst und Maria Langenegger für diese schöne 
Jubiläums-Winterwanderung! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Heidi Ineichen