Trachtentanzgruppe Baar: Winterwanderung, 3. Februar 2019

Am Sonntag, 03. Februar 2019 um 10.00Uhr trafen sich 22 Personen der Trachtentanzgruppe Baar in Menzingen zur Winterwanderung. Der Organisator Ernst Langenegger musste die Marschroute etwas ändern, da es zu viel Schnee hatte und so fuhren wir mit dem Auto weiter nach Schindellegi.

Es schneite stark und alle Mitglieder packten sich wind- und schneesicher ein. Wir wanderten Richtung Rossberg durch den Wald, der völlig verschneit war. Danach trennte sich die Gruppe und die Durchtrainierten liefen durch den Tiefschnee, der immer höher wurde. Sogar die Wanderstöcke versanken im Schnee. Nach ca. 2 stündigem Stampfen durch den Tiefschnee gönnte uns Ernst doch noch eine kleine Pause mit Apéro, den uns Beni und Madlen Rogenmoser spendierten. Herzlichen Dank!

Durch den dichten Nebel sah man nicht mal die schöne Aussicht. Und auch das Restaurant Rossberg musste zuerst gesucht werden. Wir assen dort ein feines Zmittag. Auch den gesponsorten Kaffee aus der Vereinskasse genossen wir in vollen Zügen.

Nach dem 2-stündigen Mittagsrast nahmen wir den Rückweg auf der Schlittel Piste in Anlauf. Auch ohne Schlitten kamen viele Mitglieder zu Fall, was doch sehr lustig war für diejenigen, die es nicht erwischte. Alle Wanderer waren froh, dass sie mit mehr oder weniger blauen Flecken wieder beim Auto waren, oder was vom Auto noch zu sehen war.

Herzlichen Dank an unseren Wanderleiter Ernst Langenegger für diese schöne, verschneite Winterwanderung, die ihrem Namen gerecht wurde!

Andrea Ineichen