77. Generalversammlung der Trachtengruppe Baar vom 1. Februar 2019

Am 1. Februar 2019 trafen sich die Mitglieder der Trachtengruppe Baar im Restaurant Neuhof zur alljährlichen Generalversammlung. Nach einem feinen Znacht stimmte uns der Chor mit dem Lied „Wenn ig en Ängu wär“ ein, worauf die Co-Präsidentin Hedy Wismer die Veranstaltung mit einem besonderen Willkommensgruss an Ruth Uttinger vom Zuger Kantonalen Trachtenverband und an den neugewählten Gemeinderat Zari Dzaferi eröffnete. Die Jahresberichte vom Trachtenchor, von der Tanzgruppe, den Gmüetlichi Lüüt und der Kinder-und Jugendtanzgruppe liessen das sehr aktive Vereinsjahr 2018, untermalt von Fotos, nochmals Revue passieren. Als Höhepunkte dürfen sicher unser Jahreskonzert mit dem Motto „Follchlore“, die Teilnahme mit der Kantonalgruppe an der 550. Waldshuter Chilbi und der Vereinsausflug ins Entlebuech bezeichnet werden. Bei Auftritten am Samschtigmärt, in Alters- und  Pflegezentren oder bei der gesanglichen Umrahmung am Erntedankgottesdienst in Walterswil konnten wir den Zuschauern und Zuhörern unsere Freude am Brauchtum überbringen und die Tanzgruppe erfüllte sich ihren Traum von einer weiteren Neuseelandreise  vom 31. Januar bis 14. Februar. Doch auch unser Einsatz im Service war gefragt, sei es bei der Generalversammlung vom Gartenverein, beim Mitarbeiterfest der Pfarrei, beim Konzert vom Jodelklub Echo Baarburg oder am Zuger Seefest. Jede Gruppe wusste bei gemütlichen Zusammenkünften wie Apèros, Ausflügen, Chlaus- und Adventsfeiern den geselligen Teil zu pflegen.

Mit viel Applaus konnten wir neue Mitglieder in unseren Chor und somit auch in den Verein aufnehmen: Klara Hürlimann, Walchwil und Vreni Meier, Baar. Beim Traktandum Wahlen wurde das Demissionsschreiben von Heidi Ineichen verlesen. Sie übergibt nach 14 Jahren im Vorstand, davon 13 Jahre als Aktuarin, das Amt an Marianne Schneider. Alle anderen Vorstandsmitglieder stellen sich unter der Führung von Hedy Wismer und Andrea Andermatt für die nächsten drei Jahre erneut zur Verfügung: Evelin Matzinger, Monika Iten, Daniel Rüttimann, Monika Hess, Rita Schleiss.

Der Saal war reich geschmückt mit Blumensträussen, die nun den zu Ehrenden übergeben werden konnten. Der abtretenden Aktuarin Heidi Ineichen wurde die vorzeitige Ehrenmitgliedschaft für ihren grossen Einsatz im Vorstand verliehen. Für 30 Jahre Aktivmitgliedschaft überreichten wir Ehrenurkunden an Maria Hotz, Heidi Steiner und Marianne Schneider vom Chor und Marie-Theres Erni, Urs Langenegger und Toni Stadelmann von der Tanzgruppe. Gratulationen gingen an Alice Odermatt für 50 Jahre mitwirken in der Tanzgruppe und an Margrit Schicker, die bereits seit 40 Jahren im Chor singt. An der Hauptversammlung der Tanzgruppe vom 25. Januar wurde Seppi Hess verdankt, der uns seit nun 40 Jahren musikalisch begleitet.

Unser neues Vereinsjahr hat bereits mit ersten Arbeitseinsätzen begonnen und die Vorbereitungen für das Jahreskonzert vom 13. April laufen auf Hochtouren. Als musikalische Gastformation konnten wir das „Concerto Furioso“ gewinnen. Ein herzliches Willkommen an Sie liebe Gäste sagen wir schon heute.

Andrea Andermatt